Übersicht der Berliner Freiräume auf ParcView

Partner, Autoren & Planungsbüros

Dem Engagement zahlreicher Personen und Institutionen ist es zu verdanken, dass der bdla mit dem Internetportal PARCVIEW die spannungsreichen Bezüge von Kulturgütern, Kultureinrichtungen und Berliner Landschaftsarchitektur zeigen kann.

So haben die Partner aus Berliner Kultureinrichtungen mit Ihrer hohen fachlichen Kompetenz, guten Ideen und viel Kreativität maßgeblich zum Gelingen maßgeblich beigetragen. Der bdla bedankt sich hierfür bei den beteiligten Institutionen und deren Mitarbeitern. Unser Dank geht im Besonderen an die Stiftung Topographie des Terrors, die Stiftung Berlin Mauer, die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, die Neue Nationalgalerie, die Liebermann-Villa am Wannsee, das Haus am Waldsee – Internationale Gegenwartskunst in Berlin, das Mies von der Rohe Haus, das Georg-Kolbe-Museum, das Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart, den Förderkreis Erinnerungsstätte der deutschen Arbeiterbewegung Berlin-Friedrichsfelde e.V. sowie die Grün Berlin GmbH.

Alle Projekte wurden durch besonders fachkundige Autoren analysiert und individuell präsentiert. Den Autoren und Planungsbüros, die bei jedem Projekt benannt sind, gilt unser ausdrücklicher Dank für ein beeindruckendes Engagement sowie die sehr gute Zusammenarbeit.

Mit Rat und Tat für ein professionelles Management des EFRE-Vorhabens standen uns die Mitarbeiter der Berliner Senatskanzlei – Kulturelle Angelegenheiten zur Seite. Ihnen sei hierfür ausdrücklich gedankt.

Ermöglicht wurde das Projekt erst durch die Unterstützung von Landschaftsarchitekten im bdla. Herauszuheben sind die Mitgliedern der Steuerungsgruppe Thomas Mudra (Mudra Landschaftsarchitekten, Edesbüttel), Christof Luz, (Luz Landschaftsarchitektur, Stuttgart), Till Rehwaldt (Rehwaldt Landschaftarchitekten, Dresden), Stefan Kalckhoff (Landschaftsarchitekt, München). Den Partnerbüros K1 Landschaftsarchitekten (Axel Klapka, Berlin), Henningsen Landschaftsarchitekten (Jens Henningsen, Berlin), Häfner/Jimenez (Winfried Häfner, Berlin), ag.u Lange (Eckhard Lange, Berlin), Rehwaldt Landschaftarchitekten (Till Rehwaldt, Dresden) und Fugmann Janotta (Harald Fugmann, Berlin) sei für die Entwicklungsarbeit und die Aufbereitung der Pilotprojekte gedankt.

Video schließen (x)

Anfang

»

«